SEO Tool Test: SISTRIX Optimizer im Alphatest I

Karl Kratz – All you can Track

Für meinen ersten Blog-Eintrag hier möchte ich die Gelegenheit nutzen mich kurz vorzustellen: Konstantin Guratzsch ist mein Name. Ich habe Bibliotheks- und Informationsmanagement (Bachelor of Arts) an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW-Hamburg) studiert und mich dabei vor allem auf das Thema Suchmaschinenoptimierung konzentriert. Nach einem SEO-Praktikum bei uniquedigital im Anschluss meines Studiums, arbeite ich seit Jan. 2010 im Inhouse-SEO Team von Jens Fauldrath als SEO-Ansprechpartner für das Portal T-Online.de sowie für deren Verticals wie zum Beispiel zuhause.de.

konstantin-guratschMit dem SISTRIX Optimizer steht die neueste Erweiterung der Toolbox aus dem Hause des beliebten SEO-Toolanbieters an. Mit dem Optimizer kann der Nutzer einen schnellen Überblick auf die wichtigen SEO Kennzahlen seiner Projekte bekommen, gezielt Optimierungspotentiale aufspüren, Maßnahmen ableiten und Effekte monitoren. Zusammen mit meinen SEO-Kollegen David Richter und Andreas Schmidt, aus dem Inhouse-Team von Jens Fauldrath, war es uns zu dritt möglich, den SISTRIX Optimizer zu testen.

Im Zuge des Test wurden Gamesload, Musicload und Zuhause.de projektiert und analysiert. Informationen zu unserem Vorgehen sowie unsere Eindrücke und Erfahrungen mit dem Tool möchten wir hier mit Euch teilen.

Features & Vorbereitungen

Bevor man mit der eigentlichen Arbeit mit dem Tool anfangen kann, sollten einige Planungen durchgeführt werden. Zu Beginn mussten wir uns klar machen, welche Analysefeatures das Tool mit sich bringt und welche Ziele wir entsprechend damit erreichen wollen und können.

SISTRIX Optimizer stellt eine Reihe von Daten zur Verfügung:

1. Crawling

  • Fehler (nicht gefundene Seiten, leere Title-Tags, Serverfehler, zu hohe Ladezeiten)
  • Tipps (zu lange Title/Description, gleiche Title/Description/Überschriften, zu viele/keine Links, Nofollow Links, hohe Ladezeiten)
  • Tipps (interne Weiterleitungen, fehlende Keywords im Title, nicht indexierbare Inhalte, ungerichtete interne Verlinkung)

2. Keywords

  • Rankings im Zeitverlauf
  • gewonnene/verlorene Ranks
  • Wettbewerbsvergleich

3. Erreichbarkeit

  • Erreichbarkeitsstatus im Zeitverlauf
  • Dateigröße im Zeitverlauf
  • Ladezeit

Allgemein lassen sich damit auf Relevanz und Zugänglichkeit bezogene Zielstellungen verfolgen:

  • technische Ziele: Beseitigung technischer Fehler und Probleme
  • korrekte Informationsarchitektur: grundlegende Kontrolle von Sense of Place und Information Scent
  • kommerzielle und inhaltliche Ziele: Rankings zu transaktionsorientierten Suchanfragen wie bei Gamesload und Musicload oder informationsorientierten Nachfragen wie bei zuhause.de

Bei E-Commerce Angeboten wie Gamesload oder Musicload könnten es ein Ziel sein, die Visits bei abverkaufsstarken Keywords durch Rankingverbesserungen zu steigern. Bei einem redaktionellem Angebot wie zuhause.de ist ein mögliches Ziel, die Leistung der Werbevermarktung zu steigern, indem die Nachfrage bei informationsorientierten Keywords durch Rankingsteigerungen besser bedient wird.

Unabhängig der kommerziellen Ausrichtung sollte es immer ein Ziel sein, die Zugänglichkeit des Angebots sicher zu stellen und dessen Relevanz durch suchmaschinenkonforme Präsentation der Inhalte (einzigartige Title/Überschriften, Keywordverwendung etc. ) zu erhöhen.

Spätestens nach der Zieldefinition sollte man seine Wettbewerber identifizieren, um in einem nachgelagerten Schritt Daten zu Rankings im Wettbewerbsvergleich erhalten zu können.

Rankingdaten werden im SISTRIX Optimizer anhand von individuell zu definierenden Keywordsets erhoben. Zur Erhebung der abhängig von der Zielsetzung relevanten Keywords haben wir auf verschiedene Datenquellen zurück gegriffen:

  • SISTRIX Toolbox (Chancen, Neue Keywords, Suggest und Keywordwordbericht zur eigenen Domain sowie Wettbewerbern)
  • Google Webmaster Tools (Suchanfragenbericht)
  • interne Webanalyse (Suchanfragen- und Keyword-Umsatzbericht)

Da die Keywords im SISTRIX Optimizer mit Tags organisiert werden, ist die Entwicklung eines Tagging-Konzepts von großer Bedeutung. Die Tags ermöglichen später eine gute Organisation der Rankingdaten und erleichtern den Überblick im Wettbewerbsumfeld.

Ziemlich bunt - zu viele Tags können die Übersichtlichkeit erschweren

Abbildung 1: Ziemlich bunt – zu viele Tags können die Übersichtlichkeit erschweren

 

Tipp: Um tatsächlich eine hilfreiche Strukturierung der Rankingdaten zu erhalten, sollten Tags sparsam und gezielt gewählt werden!

Als Tags haben wir entsprechend der Beschaffenheit der Angebote von Gamesload, Musicload und zuhause.de verschiedene Klassifizierungen entwickelt:

  • Zielorientierung (z.B. Top Rankings, Top Klicks, Top Umsatz)
  • Keyword-Typik (brand, generic, long tail)
  • Suchanfrage-Typik (navigational, informational, commercial)
  • inhaltliche Cluster/ Ausrichtung an Informationsarchitektur (z.B. Produktkategorie, Genre, Themen)
  • Zeiträume (Saisonalität, Jahreszahl)
Tags für zuhause.de

Abbildung 2: Tags für zuhause.de

 

Projekterstellung

Nach dieser Vorarbeit steht einer idealen Arbeit mit dem SISTRIX Optimizer nichts mehr im Weg und es kann endlich los gehen! Grundlegend organisiert sich der Anwender bei dem Optimizer in Projekten, wobei sinnvollerweise jede betreute Domain einem Projekt zugeordnet wird.

Grundeinstellungen

clip_image010

Sind die Einstellungen zur Domain vollzogen, kann das Crawling gestartet werden. Dieses wird darauf hin alle 7 Tage wiederholt wird, kann aber jederzeit manuell wiederholt werden. Dies macht nach Arbeiten an der Seite eine direkte Prüfung möglich. In der Alpha ist das Crawling derzeit auf 10.000 URLs begrenzt. Wenn man seine Site jedoch in mehrere Projekte verschiedener Subdomains oder Verzeichnisse organisiert, kann man diese Beschränkung leicht umgehen.

Anschließend können auch die Marktteilnehmer aus der Wettbewerbsanalyse eingepflegt werden:

Wettbewerber

Abbildung 4: Wettbewerber

Das Einfügen der umfangreichen Keywordsets stellte sich als eine arbeitsintensive Aufgabe heraus, da in der jetzigen (Alpha-) Version des SISTRIX Optimizer noch keine Möglichkeit für einen Batchupload vorhanden ist: jedes Keyword muss einzeln eingetragen werden. Allerdings ist der Batchuploads in der offiziellen Optimizer Version als Funktion – auf unserer Nachfrage – fest eingeplant und wird zur Verfügung stehen. Weiterhin dürfen keine URLs bzw. URL-Fragmente als Keyword verwendet werden, was für eine Analyse der Brand-Rankings ebenfalls gern nachgerüstet werden dürfte.

Keyword und Tag hinzufügen

Abbildung 5: Keyword und Tag hinzufügen

Tipp: Es empfiehlt sich das Tagging erst dann vorzunehmen, wenn alle Keywords eingetragen worden sind. Denn hierbei ist es möglich, mehreren Keywords auf einmal einen Tag zu zuweisen. Keywords lassen sich auch mehrfach verschlagworten, so dass Keywords in mehreren Berichten getrackt werden können.

Das Dashboard

Wie jedes vernünftige Analysetool verfügt auch der SISTRIX Optimizer über ein Dashboard, welches dem Anwender einen Überblick der wichtigsten Kennzahlen bietet.

SISTRIX-Optimizer-Dashboard

Abbildung 6: Das SISTRIX Optimizer Dashboard

Anwendung für Zuhause.de: Schon ein kurzer Blick auf das Dashboard und den Bereich Crawling zeigt das Optimierungspotential der untersuchten Seite auf. So wurden bei Zuhause.de allein 248 Seiten gefunden, die für ein Keyword ranken, das nicht im Title steht.  Für die Meta-Description wurden 6.427 Fehler gefunden, die Größenteils zu lang oder zu kurz sind. Hier konnten also schnelle Hebel zur Optimierung identifiziert und adressiert werden. Schon nach einer ersten Prüfung und Ableitung von Maßnahmen für die Informationsarchitektur von Zuhause.de konnte die Sichtbarkeit der Seite und die Trafficentwicklung deutlich gesteigert werden.

Hat man sich einen Überblick über die Bereiche verschafft, wird es Zeit tiefer in die Analyse einzusteigen.

Der Bericht Erreichbarkeit

Bei diesem Bericht wird die Erreichbarkeit des Projekts im 5-Minuten-Takt protokolliert. Damit lassen sich Downtimes über einen langen Zeitraum seit Projekterstellung nachverfolgen. Dateigröße und Ladezeiten werden ebenfalls erfasst.

Übersicht zur Erreichbarkeit

Abbildung 7: Übersicht zur Erreichbarkeit

Noch tiefer in die Analyse der kommenden Funktionen von SISTRIX geht es mit dem Crawling Bericht, welcher im zweiten Teil unseres Tests vorgestellt wird.

Konstantin Guratzsch:

konstantin guratzsch

Konstantin Guratzsch ist Junior Manager SEO bei der Deutschen Telekom AG. Im Team von Jens Fauldrath berät er vorrangig das Portal T-Online sowie weitere Online Assets der DTAG.

 


Hier finden Sie den Artikel zu SEO Tool Test: SISTRIX Optimizer im Alphatest II von David Richter

SEO Tool Test: SISTRIX Optimizer im Alphatest III

Für meinen ersten Beitrag hier möchte ich die Gelegenheit nutzen, mich kurz vorzustellen. Ich clip_image002heiße Andreas Schmidt (und bei Google+) und auch ich bin im SEO-Team der Deutschen Telekom AG – Products & Innovation in Darmstadt tätig. Mit SEO und Online Marketing beschäftige ich mich seit meinem Studium, welches ich 2009 an der TU Ilmenau als Diplom-Medienwissenschaftler abgeschlossen habe. Bei der Deutschen Telekom betreue ich vor allem die Musikplattform sowie Musicload.de, wobei ich dort als SEO auch Online Marketing übergreifend beratend tätig bin.

Der Keyword Bericht

Der zweite große Bereich im SISTRIX Optimizer ist der Keyword Bericht. Hier werden die Rankings der eingepflegten Keywords aufgeführt und im Wochenvergleich protokolliert. An dieser Stelle im Tool macht sich die Notwendigkeit eines überlegten Tagging-Konzepts bemerkbar.

 

Abbildung 14: Der Keyword Bericht

Abbildung 14: Der Keyword Bericht

Im Bereich Keywords erhält man eingangs einen grundlegenden Überblick zur Entwicklung seiner Rankings: die Anzahl der Verbesserungen und Verschlechterungen. Unter einer horizontalen und als Navigation nutzbaren Auflistung der Tags werden die Rankings zu den entsprechend getagten Keywords untereinander aufgeführt. Neben dem Modul zu den Ranks eines Tags werden wieder gewonnene und verlorene Ranks gezählt. Ergänzt wird dies mit einem Score für die eigene Domain sowie für die Wettbewerber zum getagten Keywordset. Leider wird nicht transparent gemacht, wie sich der Score berechnet. Allerdings werden Erinnerungen an den SISTRIX Sichtbarkeitsindex wach.

Wichtig ist der Link „Keywords bearbeiten“ im Kasten „Projektinformation“. Dies ist die derzeit einzige Möglichkeit, um den Bereich zum Einpflegen der Keywords erreichen. Die eingepflegten Keywords stehen derzeit nur im Optimizer zur Verfügung. Laut Hanns Kronenberg werden die angelegten Keywordsets jedoch später in der gesamten Toolbox nutzbar sein. Dann stehen damit für die Keywordsets auch alle Funktionen des SEO-Moduls zur Verfügung.

Tipp: Um gezielt zur Gesamtansicht zu einem Keywordset zu gelangen, kann nicht nur die horizontale Leiste mit den Tags genutzt werden. In jedem Modul eines Tags bittet der Link „Alle Keywords anzeigen“ um Aufmerksamkeit.

Abbildung 15: Rankings zu einem getagten Keywordset

Abbildung 15: Rankings zu einem getagten Keywordset

Ein Klick auf den nach rechts zeigenden Pfeil öffnet den bereits aus der SISTRIX Toolbox bekannte Ranking-Entwicklung zu einem Keyword.

Abbildung 16: Ranking Entwicklung

Abbildung 16: Ranking Entwicklung

Wo liegt nun der Vorteil des SISTRIX Optimizer Keyword Berichts gegenüber anderen Tools? Mit der Verschlagwortung von Keywordsets ist es dem Anwender besser möglich, die Daten zu organisieren und somit seine Seiten effizienter zu optimieren.

Anwendung: Eine wichtige Aufgabe von Inhouse-SEOs ist es, sicher zu stellen, dass das die zu betreuende Site zum Brand immer auf Rank 1 zu finden ist. Dies zu kontrollieren wird ihm durch das Anlegen eines entsprechend getaggten Keyword Sets ermöglicht. Und wer es trotz dieser tollen Anwendungsmöglichkeit des SISTRIX Optimizer nicht schafft, dem bleibt zumindest noch die Rücksprache mit seinem AdWords-Team. ;-)

Weiterhin wird es immer das Ziel eines SEOs sein, Rankings zu trafficstarken Keywords wenn nicht zu verbessern, dann doch mindestens zu halten. Hier wird das Keywordset ebenfalls entsprechend getagt.

Abbildung 17: Keywordset mit trafficstarken Anfragen

Abbildung 17: Keywordset mit trafficstarken Anfragen

Neben den eigenen Rankings interessiert natürlich auch das Abschneiden der Wettbewerber. Leider lassen sich außer dem Indexwert keine direkten Rankings der Wettbewerber anzeigen. Hier wäre eine Nachrüstung des SISTRIX Optimizer wünschenswert.

Anwendung: Bei einem Musikdownload-Shop wie Musicload sind noch weitere Sets mit Keywords und Keywordkombinationen sinnvoll. Dies reicht von generischen Keywords im Bereich Musik, MP3, Download oder Charts bis hin zu Longtail Keywords zu abverkaufsstarken Releases. Für jeden E-Commerce Shop ist es sinnvoll, entsprechend getagte Keywordsets zu Top Umsatz SEO- aber auch SEA-Keywords, zu den beliebtesten Bestellungen und natürlich Wettbewerber Keywords anzulegen und zu analysieren.

Aufgrund der Analysedaten und Projektvorbereitungen war es möglich, die Title- und Description-Muster für die automatisiert erstellten Produktdetailseiten so anzupassen, dass sie die Erfüllung der Ziele Traffic- und Umsatzsteigerung besser erfüllen können. Das Tool liefert dem Anwender nicht nur Kennzahlen, sondern regt bei einer ernsthaft betriebenen Vorbereitung auch zu einer wiederholten intensiven Auseinandersetzung mit dem betreuten Produkt an. Durch die gewonnen Einblicke konnte die stetige Optimierung der Seiten zu den Top-Traffic-Keywords ebenfalls effektiver gestaltet werden.

Der Aufgaben Bereich

Ein sinnvolles Feature ist der Aufgabenbereich, besonders wenn mehrere Optimierer an einer Site arbeiten. In der Alphaversion ist dieser Bereich jedoch noch recht rudimentär und sicher ausbaufähig.

Abbildung 18: Der Aufgaben Bereich

Abbildung 18: Der Aufgaben Bereich

Im Aufgabenbereich lässt sich ein wenig Projektmanagement betreiben. Aber auch das Festhalten von spontan entstehenden Optimierungsideen ist hier möglich.

clip_image014

Fazit zum Alphatest des SISTRIX Optimizer

Der SISTRIX Optimizer ist die logische Erweiterung der Toolbox. Der Optimizer ergänzt den Monitoringbereich der Toolbox nicht nur um einen Wettbewerbsvergleich und die flexiblere Handhabung durch Tagging. Mit dem Optimizer Dashboard und den Crawling Berichten ist SISTRIX auf dem Weg zur Gesamtlösung. Viele wichtige Kennzahlen werden unter einer Haube vereint. Die Alphaversion weist naturgemäß noch einiges Verbesserungspotential auf. Es treten auch noch viel mehr Fehler auf, als wir hier aufzeigen konnten. Da jedoch bereits mit der jetzigen Version eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten für die tägliche Optimierungsarbeit identifiziert werden konnten, ist der Gesamteindruck positiv.
Andreas SchmidtAndreas Schmidt ist Junior Manager SEO bei der Deutschen Telekom AG. Im Team von Jens Fauldrath berät er vorrangig die Plattform zum Thema Musik Download, das Musikportal der Deutschen Telekom AG sowie weitere Online Assets der DTAG.

 

 

VN:F [1.9.22_1171]
Ergebnis: 0.0/5 (0. Bewertungen bisher)
The following two tabs change content below.

David Richter

Senior SEO Consultant, Excel-Freund, Speaker & begeisterter Dozent! Fragen gerne an redaktion@takevalue.de

Kommentare

  1. christoph1 sagte:

    Sistrix haben wir auch näher getestet. Bei Interesse gerne mal durchlesen: http://www.was-ist-seo.biz/tools/sistrix-toolbox-fuer-seo-kennzahlen-auf-einen-blick/ … Viele Grüße!

Trackbacks / Pings

  1. Gastbeitrag von Konstantin Guratzsch auf #Inhouse-SEO: http://t.co/Pu7l6X3G – SISTRIX Optimizer Test I

    tag because of comment threading */ /** * Reply Button Code * **/ // tmp: funktion //$GLOBALS['comment'] = $comment; ////echo '
    '.print_r($args).'
    '; /**
  2. Gastbeitrag von Konstantin Guratzsch auf #Inhouse-SEO: http://t.co/Pu7l6X3G - SISTRIX Optimizer Test I
**/ ?>
  • Gastbeitrag von Konstantin Guratzsch auf #Inhouse-SEO: http://t.co/Pu7l6X3G – SISTRIX Optimizer Test I

    tag because of comment threading */ /** * Reply Button Code * **/ // tmp: funktion //$GLOBALS['comment'] = $comment; ////echo '
    '.print_r($args).'
    '; /**
  • Gastbeitrag von Konstantin Guratzsch auf #Inhouse-SEO: http://t.co/Pu7l6X3G - SISTRIX Optimizer Test I
  • **/ ?>
  • SEO Tool Test: SISTRIX Optimizer im Alphatest I http://t.co/xrbzGaHS

    tag because of comment threading */ /** * Reply Button Code * **/ // tmp: funktion //$GLOBALS['comment'] = $comment; ////echo '
    '.print_r($args).'
    '; /**
  • SEO Tool Test: SISTRIX Optimizer im Alphatest I http://t.co/xrbzGaHS
  • **/ ?>
  • SISTRIX Optimizer im Alphatest: http://t.co/EXiuyDnc

    tag because of comment threading */ /** * Reply Button Code * **/ // tmp: funktion //$GLOBALS['comment'] = $comment; ////echo '
    '.print_r($args).'
    '; /**
  • **/ ?>
  • SISTRIX Optimizer im Alphatest: http://t.co/EXiuyDnc

    tag because of comment threading */ /** * Reply Button Code * **/ // tmp: funktion //$GLOBALS['comment'] = $comment; ////echo '
    '.print_r($args).'
    '; /**
  • **/ ?>
  • Gastbeitrag von Konstantin Guratzsch auf #Inhouse-SEO: http://t.co/Pu7l6X3G – SISTRIX Optimizer Test I

    tag because of comment threading */ /** * Reply Button Code *
    Antworten
    **/ // tmp: funktion //$GLOBALS['comment'] = $comment; ////echo '
    '.print_r($args).'
    '; /**
  • Gastbeitrag von Konstantin Guratzsch auf #Inhouse-SEO: http://t.co/Pu7l6X3G - SISTRIX Optimizer Test I
  • **/ ?>
  • […] Konstantin Guartzsch hat sich für den inhouse-seo-Blog von Jens Fauldrath mal den kommenden Sistrix Optimizer angeschaut. […]

    tag because of comment threading */ /** * Reply Button Code *
    Antworten
    **/ // tmp: funktion //$GLOBALS['comment'] = $comment; ////echo '
    '.print_r($args).'
    '; /**
  • **/ ?>
  • […] bereits im ersten Teil unseres Alphatests beschrieben, erhält man in diesem Bereich sehr viele wichtige Daten. Der SISTRIX Optimizer stellt […]

    tag because of comment threading */ /** * Reply Button Code *
    Antworten
    **/ // tmp: funktion //$GLOBALS['comment'] = $comment; ////echo '
    '.print_r($args).'
    '; /**
  • **/ ?>
  • […] SEO: SEO Tool Test: SISTRIX Optimizer im Alphatest I Inhouse SEO: SEO Tool Test: SISTRIX Optimizer im Alphatest II var […]

    tag because of comment threading */ /** * Reply Button Code *
    Antworten
    **/ // tmp: funktion //$GLOBALS['comment'] = $comment; ////echo '
    '.print_r($args).'
    '; /**
  • **/ ?>
  • […] Konstantin Guartzsch hat sich für den inhouse-seo-Blog von Jens Fauldrath mal den kommenden Sistrix Optimizer angeschaut. […]

    tag because of comment threading */ /** * Reply Button Code *
    Antworten
    **/ // tmp: funktion //$GLOBALS['comment'] = $comment; ////echo '
    '.print_r($args).'
    '; /**
  • **/ ?>
  • […] alle Optimierungsmaßnahmen auf der Seite und eben Links. Aber was ist wichtiger. Weiter…SISTRIX Optimizer im Alphatest – Mit dem SISTRIX Optimizer steht die neueste Erweiterung der Toolbox an. Mit dem Optimizer […]

    tag because of comment threading */ /** * Reply Button Code *
    Antworten
    **/ // tmp: funktion //$GLOBALS['comment'] = $comment; ////echo '
    '.print_r($args).'
    '; /**
  • **/ ?>
  • […] ist die Bedienung simpel und klar. Das Tool schneidet in diesem Test also durchaus positiv ab: http://www.inhouse-seo.deOliver Hauser kündigt auf Webmarketing.at den Vorverkauf für die SEOKomm am 23. November […]

    tag because of comment threading */ /** * Reply Button Code *
    Antworten
    **/ // tmp: funktion //$GLOBALS['comment'] = $comment; ////echo '
    '.print_r($args).'
    '; /**
  • **/ ?>
  • […] das SEO-Modul gibt Ihnen mehrere Tools an die Hand, um die wichtig­sten SEO kenn­zahlen für Ihre Web­seite zu analysieren. Einer der wichtig­sten Begriffe, der Ihnen bei diesem Mod­ul­begeg­nen wird, ist der SISTRIX Sicht­barkeit­slndex. Dieser Wert steht für die Sicht­barkeit einer Domain in den SISTRIX-Tools. weit­ere info finden sie Hier. […]

    tag because of comment threading */ /** * Reply Button Code *
    Antworten
    **/ // tmp: funktion //$GLOBALS['comment'] = $comment; ////echo '
    '.print_r($args).'
    '; /**
  • **/ ?>

    Ihre Meinung ist uns wichtig:

    *