SMX München 2011 – Mein Recap

Jetzt ist die SMX München schon wieder einige Tage rum und ich habe endlich etwas Zeit meinen kleinen Recap zu schreiben. Begonnen hat für mich die SMX bereits am Vorabend, da ich für die SMX ein kleines Inhouse-SEO Treffen organisieren durfte. Etwas überrascht
von der großen Anzahl an Anmeldungen sind wir spontan in den 15 Stock umgezogen. Deshalb von mir ein großes Danke an Euch alle für Eure Teilnahme. Ich hoffe, die Idee eines zwanglosen Treffens ist angekommen, auch wenn André gerne eine Vorstellungsrunde gesehen hätte.

Nach dem Treffen hat es uns noch zu den SEO-Nomaden verschlagen. Einen Bericht zum SEO-Stammtisch der Nomaden findet sich bei Julian im Recap, weshalb ich mir diesen jetzt verkneife.

SMX München 2011 Tag 1

Der erste Tag begann bei mir mit einigen Gesprächen vor den Sessions, sprich Networking und Co. Deshalb startete für mich die SMX erst mit dem Vortrag Organische Facebook Optimierung. Vor allem Tim Sebastian (Die Website sollte sich allerdings mal seinen Fähigkeiten anpassen…) konnte mich hier wirklich überzeugen.

Ein echtes Highlight der diesjährigen SMX!

Danach hatte ich die große Ehre zusammen mit Thomas Eichenberg (MeinAuto), Marcel Kollmar (FEAR GmSMX-München-2011bH) und Evert Veldhuijzen (Veroworx) das Panel First Mover Advantage zu bestreiten. Kompetent und kurzweilig moderiert von Pascal Fantou. Kurzes Fazit von mir (welches Thomas im Panel wesentlich besser auf den Punkt gebracht hatte) ist, dass Unternehmen oft nicht die Basics im Griff haben. Die AdWord-Konten sind suboptimal strukturiert und im CMS können keine Weiterleitungen definiert oder Titel geändert werden. Sich dann aber mit Rich-Snippets zu beschäftigen, die neuesten Linkbuilding Tricks zu implementieren oder sinnbefreit auf Facebook unterwegs zu sein ist definitiv kontraproduktiv.

Wer seine Basics nicht im Griff hat, sollte sich nicht um die Implementierung der neuesten Techniken kümmern, sondern erst mal aufräumen.

Nach dieser Session bin ich zwischen dem WotR-Panel und dem Panel zu Facebook Anzeigen von Curt Simon Harlinghausen gewechselt. Mehr zum WotR-Panel könnt Ihr direkt bei Markus nachlesen. Danach waren wir (Team Telekom) zusammen mit Bob und Jan essen. Aufgrund einiger Verwirrungen hat es Rand leider nicht bis zu uns geschafft. Es war aber auch so ein fishkin good Dinner und mein absolutes SMX Highlight!

Im Vice gab es dann den obligatorisch SMX Bash – wie immer gut und wie immer lang. Danke an dieser Stelle an Astrid, Gabriel, Mario (wann kommt der Bus), Sepita etc. für die vielen guten Gespräche.

SMX München 2011 Tag 2

Ludwig Coenen SMX 2011Der zweite Tag begann für mich mit dem Vortrag Non Technical SEO für Redakteure meiner beiden Kollegen Ludwig Coenen und David Richter. Für das Thema habe ich mich selbst stark gemacht. IMHO ist es oft ein sehr großes Problem wie man SEO zum Redakteur bringt. Und dieses Problem ist unabhängig vom Linkbuilding oder der Technik. Wenn es aber gelöst wird, skaliert SEO über die komplette Redaktion. Vor allem bei großen Seiten sicher eine extrem effektive SEO-Maßnahme. Moderiert wurde das Panel von Eric Kubitz, einem SEO, der sich sehr viel mit der Optimierung von Inhalten beschäftigt. Passender kann eine Moderation nicht sein.

Ludwig ist in seinem Vortrag auf die Integration von SEO in den Workflow einer Onlineredaktion eingegangen. Dabei hat er mithilfe vieler einfacher Beispiele gezeigt, wie man SEO zum Redakteur bringen kann.

Immer mit dem Ziel am Ende Suchmaschinennutzer durch gute Artikel als Kunden gewinnen zu können.

Mehr zu seinem Vortrag findet Ihr in seinem Blog: Non-technical SEO für Redakteure Teil 1

David hat anschließend demonstriert, wie eine Produktseite zum Verkäufer werden kann, indem die jeweiligen Suchmotivationen im Lebenszyklus eines Produkts berücksichtigt werden.

So empfiehlt er bereits vor dem Veröffentlichen eines Produkts eine Produktseite anzulegen und wichtige Informationen zum Produkt anzubieten. Allein durch die Nennung der Veröffentlichungstermins lassen sich bereits Links auf Produktseiten generieren.

Wenn dann noch nachgefragte Inhalte wie Screenshots, Videos oder News angeboten werden, kann die Produktdetailseite sowohl Likes und Shares über Facebook als auch Links einsammeln. Allerdings sollten in dieser Seedingphase auch die Konversionsziele entsprechend angepasst werden. Sprich, so lange es noch kein Produkt zu kaufen gibt, sollte neben der Vorbestellung auch die Kundeninteraktion als Konversionsziel herangezogen werden. Somit muss der Inhalt der Seite diese Konversion fördern. Weitere Details erspare ich mir jetzt. Die Präsentationen von uns findet Ihr am Ende des Beitrags.

Einziger Wermutstropfen dieser Session war der Raum. Ich selbst musste lange suchen, um ihn zu finden und ich hoffe, dass wir nächstes Jahr einen besseren Raum für das Thema finden. Die abschließende Diskussion hat auf jeden Fall gezeigt, dass das Thema von großem Interesse ist und dass einige Fragen offen geblieben sind.

Nach dieser Session stand wieder etwas Networking auf dem Programm bevor ich natürlich Eva im Panel Predictiv SEO gelauscht habe. Sie war zusammen mit Eric Kubitz (CONTENTmanufaktur) und Daniel Haneberg (sueddeutsche.de) auf dem Panel, welches Alexander Holl wieder mal perfekt moderiert hat.

Wie man zukünftige Ereignisse antizipiert, priorisiert, Ziele definiert und daraufhin Maßnahmen ableitet und umsetzt, zeigte Eve sehr eindrucksvoll in ihrem Vortrag.

Angereichert wurde das Ganze noch von einigen konkreten Beispielen. Die Präsentation findet Ihr am Ende des Beitrags. Und riesen Dank an die SEO-Trainees, die Evas Beitrag zum Besten der SMX gekürt haben!

Daniel hat anschließend gezeigt wie mithilfe von Schlagwortseiten frühzeitig Themen besetzt werden können. Somit kann man vor dem Event ranken (wie wir mit Japan). Damit aber nicht genug! Sobald klar wird, dass ein Schlagwort ein echtes Thema wird, wird bei der Süddeutschen die Themenseite redaktionell überarbeitet und themengerecht aufbereitet. Daran arbeiten wir noch…

Eric hat am Ende gut demonstriert wie man Events zum Linkaufbau nutzen kann. Am Beispiel von e10 hat er gezeigt wie man mit guten Informationen zur verlinkten Quelle von großen Nachrichtenseiten wird. Sehr gutes Beispiel und es funktioniert wirklich gut.

Anschließend war ich Teil des Panels Das Top-Tool Kit: Lieblingstools der Suchprofis. Mehr zu meinem Vortrag findet ihr auf meiner Website. Insgesamt war das Panel mit sechs redefreudigen Referenten sehr dicht besetzt und die Slides flogen nur so an einem vorbei. Und auch als Referent habe ich für mich wieder einiges mitgenommen. Danke deshalb an die Kollegen: Julian Dziki (seokratie), Evert Veldhuijzen (Veroworx), Marcus Tandler (Tandler.Doerje.Partner), Sasa Ebach (vipex) und Oliver Zenglein (windeln.de).

Zum Abschluss gab es mit SEO – Fragen die Sie schon immer stellen wollten das obligatorische Abschlusspanel. Zusammen mit Johannes Beus (SISTRIX), Marcus Tandler und mir haben wir versucht Eure Fragen zu beantwortet. Genial Moderiert von Mario Fischer, der allerdings etwas arm an Kalauern war.

Danach ging es nur noch schnell zum Bahnhof. Die Verabschiedungen waren leider entsprechend kurz. Deshalb von dieser Stelle von mir noch ein riesiges Danke an risingMedia für eine wirklich sehr gute SMX 2011.

Und vom 27.-28. März 2012 findet die SMX München 2012 statt!

Nachfolgend noch die SMX 2011 Präsentationen

1. Ludwig und David zu SEO für Redakteure

Non-technical SEO für Redakteure – Teil 1

 

2. Evas Präsentation über Predictiv SEO:

Predictive SEO

3. Meine Präsentation über SEO-Tools

SEO Toolset

Ihr habt Fragen? Dann schreibt uns einfach: info@takevalue.de

UPDATE: Rabattcode SMX 2016 gibt es hier!

 

 

VN:F [1.9.22_1171]
Ergebnis: 0.0/5 (0. Bewertungen bisher)
The following two tabs change content below.

Jens Fauldrath

Der Autor dieses Artikels hat das Unternehmen verlassen. Bei Fragen zum Artikel wenden Sie sich bitte an info@takevalue.de!

Trackbacks / Pings

  1. Inhouse SEO: SMX München 2011–Mein Recap https://goo.gl/fb/MQvWm

    tag because of comment threading */ /** * Reply Button Code * **/ // tmp: funktion //$GLOBALS['comment'] = $comment; ////echo '
    '.print_r($args).'
    '; /**
  2. Inhouse SEO: SMX München 2011–Mein Recap https://goo.gl/fb/MQvWm
**/ ?>
  • SMX München 2011 Recap von @termfrequenz: https://t.co/sNpUFOm

    tag because of comment threading */ /** * Reply Button Code * **/ // tmp: funktion //$GLOBALS['comment'] = $comment; ////echo '
    '.print_r($args).'
    '; /**
  • SMX München 2011 Recap von @termfrequenz: https://t.co/sNpUFOm
  • **/ ?>
  • RT @VeBee: RT @NerdInSkirt: SMX München 2011 Recap von @termfrequenz: https://t.co/sNpUFOm

    tag because of comment threading */ /** * Reply Button Code * **/ // tmp: funktion //$GLOBALS['comment'] = $comment; ////echo '
    '.print_r($args).'
    '; /**
  • RT @VeBee: RT @NerdInSkirt: SMX München 2011 Recap von @termfrequenz: https://t.co/sNpUFOm
  • **/ ?>
  • RT @termfrequenz: SMX München 2011 – Mein Recap #inhouse-seo https://bit.ly/gWiyUj

    tag because of comment threading */ /** * Reply Button Code * **/ // tmp: funktion //$GLOBALS['comment'] = $comment; ////echo '
    '.print_r($args).'
    '; /**
  • RT @termfrequenz: SMX München 2011 - Mein Recap #inhouse-seo https://bit.ly/gWiyUj
  • **/ ?>
  • Rankingfaktoren 2011…

    Vor nicht allzu langer Zeit fand die SMX München statt. Dort hat neben Boris Bergmann, Ludwig Coenen, Julian Dziki und Prof. Dr. Mario Fischer auch Rand Fishkin von seomoz.org referiert. (Die Gesamtübersicht der Referenten findet sich hier) Wie in den …

    tag because of comment threading */ /** * Reply Button Code * **/ // tmp: funktion //$GLOBALS['comment'] = $comment; ////echo '
    '.print_r($args).'
    '; /**
  • Rankingfaktoren 2011... Vor nicht allzu langer Zeit fand die SMX München statt. Dort hat neben Boris Bergmann, Ludwig Coenen,…
  • **/ ?>
  • SMX-Recap von @termfrequenz: https://t.co/0FLxNuCU

    tag because of comment threading */ /** * Reply Button Code *
    Antworten
    **/ // tmp: funktion //$GLOBALS['comment'] = $comment; ////echo '
    '.print_r($args).'
    '; /**
  • **/ ?>

    Ihre Meinung ist uns wichtig:

    *