SMX München 2017: Mit Rabattcode zur Leitkonferenz 2017

SMX-2015

UPDATE SMX 2017 Super Frühbucherpreis!

Die SMX 2017 in München wird vom 14.-.15.03.2017 stattfinden. Wie schon seit 2014 im ICM (International Congress Center München)

Noch steht das Programm nicht, aber Top-Referenten haben bereits zugesagt. Für alle, denen die SMX eigentlich zu teuer ist, es gibt nur noch bis zum 28.10.2016 den Super-Frühbucherpreis mit 40% Rabatt. Ich empfehle das SMX Silberticket, was rabattiert nur noch 935 € kostet.

Und mit unserem Rabattcode zur SMX 2017 könnt Ihr noch mal 15% sparen!

Einfach den Rabattcode TVALUESMX  bei der Bestellung angeben.

Die Nachfolgenden Inhalte werden überarbeitet. Wir wollen Euch den Rabattcode bis dahin aber nicht vorenthalten.

In der Rückschau auf die SMX 2016 bleibt festzustellen, dass hier neue Maßstäbe gesetzt wurden. Sowohl die oft internationalen Referenten als auch die Themenauswahl zeigen, dass wir einen großen Schritt in Richtung Professionalisierung gegangen sind.

Inhalt

Viele Themen sind vor allem im Unternehmensumfeld spannend und hilfreich zugleich. Meine Highlights der SMX 2015 waren:

  • Gero Wenderholm & Philipp Klöckner mit der Wettbewerbsbeobachtung für SEOs – ein oft unterschätztes Thema. Denn zumeist sind Änderungen bei Google nicht dafür verantwortlich, dass die eigene Reichweite über SEO sinkt. Die Konkurrenten können auch einfach besser geworden sein und einen so aus den Suchergebnisseiten verdrängen.
  • HTML Performance Optimierung von Cindy Krum und Bastian Grimm – Schneller geht immer!
  • Simo Ahava zu Content Analyse – Super Vortrag darüber,  wie man die Performance von Inhalten mithilfe von E-Commerce Tracking von Google Analytics ermittelt. Sehr inspirierend!

Dieser kleine Auszug zeigt gut, wie die SMX es schafft, über die Standardthemen im Suchmarketing hinauszuschauen und vor allem Strategien und Konzepte zu vermitteln. Für Entscheider und Macher ist die SMX für mich deshalb die Konferenz für die Trends der nächsten 12 – 24 Monate in unserer Branche.

Als Mitglied im Fachbeirat der SMX habe ich bereits Einblick in die Themenplanung für 2016. Und auch im kommenden Jahr hat Sandra Finlay erneut Themen gesetzt und Referenten gewinnen können, die so im deutschsprachigen Raum einmalig sind.

Rand Fishkin wird auch 2016 mit seiner Keynote die SEO Konferenz eröffnen:

SMX 2016 Rand Fishkin

Die Themenschwerpunkte der SMX 2016

Geplante Schwerpunktthemen – neben den bekannten Klassikern – der SMX 2016 sind:

  • SEO und Relaunch
  • Google Shopping Optimierung
  • Dynamische Anzeigen
  • Customized Ads
  • Mobile SEO, Usability, UX

Im Future Track erwarten uns spannende Themen wie:

  • Online Ad & Offer Management
  • Predicting Behavioral Attribution Analysis
  • Apple Suche

Im Technical Track der SMX geht es unter anderem um:

  • Crawl Budget
  • App Deep Linking
  • Machine Learning for SEO

Und natürlich das Highlight der SMX München: OnPage Clinic mit John Müller von Google!

SMX 2016 Rabattcode

Warum schreibe ich das Ganze hier? Wir haben einen Rabattcode für Euch! Mit unserem SMX Rabattcode TAKEVALUESMX könnt Ihr 15% sparen! Also gleich anmelden.

SMX 2016 mit Rabattcode jetzt anmelden!

Meine Empfehlung ist das SMX Silber Ticket. Denn da ist die SEMY-Gala am ersten Abend direkt mit dabei. Und die ist definitiv ein weiteres Highlight der Münchner Search Marketing Expo. Auf keinen Fall verpassen.

SEMY AWARDS im Rahmen der SMX 2016 in Münschen

Immer noch nicht überzeugt? Dann bleibt mir nur noch die folgende Infografik:

SMX München 2016 Infografik

Meine SMX 2016 Agenda-Planung (Update)

So viele Sessions, aber welche lohnen sich wirklich? Diese Frage muss sich jeder selbst beantworten. Da wir in Deutschland eine starke SEO-Konferenzlandschaft haben, besuche ich auf der SMX hauptsächlich die Sessions mit internationalen Referenten. Die SMX bringt davon viele exklusiv nach Deutschland und diese Stärke gilt es zu nutzen!

Hier meine Auswahl. Ich hoffe sie kann eine kleine Anregung bei Eurer SMX-Planung sein.

SMX München 2016 Tag 1

09:00 – Keynote: Wie Google Maschine Learning in die Suche integriert

Ein spannendes Thema, was uns sicher die nächsten Jahre beschäftigen wird. Und mit Rand Fishkin der richtige Mann für eine Keynote. Wie jedes Jahr, hoffe ich rechtzeitig wach zu sein. Immerhin haben wir am Vorabend die SEMY-Gala.

10:30 – Optimierte Keywordauswahl für erfolgreiches SEO

OK, definitiv ein Basic-Thema. Aber eben auch die Basis unserer Arbeit. Und dann von Sebastian Erlhofer vorgetragen. Nicht nur der Autor des meiner Meinung nach besten deutschen SEO-Buchs, sondern auch einer der strukturiertesten Kollegen. Ich bin gespannt. Es wird auf jeden Fall lehrreich.

11:35 – Site Architecture und Search Engine Friendly Design

Zu diesem Vortrag zwingt mich nicht nur die Liebe zum Thema, sondern schlicht die Physik. Immerhin bin ich hier selbst Referent, kann also nicht fehlen. Außerdem habe ich die Ehre, diese Session mit Stefan Fischerländer zu begleiten. Er ist nicht nur einer der ersten, die ich in der Branche persönlich kennen gelernt habe. Vielmehr ist er tief im Thema und ein kritischer Betrachter der Branche (gerne nachzuhören im SEOHouse: Quo Vadis SEO).

13:45 – Keynote Marketing Automation

Das Thema ist so gar nicht meines. Mangels Alternativen erweitere ich entweder meinen Horizont oder networke.

14: 45 – Qual der Wahl

Hier komme ich zum ersten mal zum klassischen SMX-Problem. Zu viele spannende Themen in demselben Slot. Ich schwanke zwischen:

Erfolgsmessung von Content-Strategien

Content ist in aller Munde. Die Investitionen sind hoch und werden weiter ausgebaut. Was es bringt, wissen aber wenige. Ist die Erfolgsmessung doch nicht einfach? Immerhin ist es ein weiter Weg von der Aufmerksamkeit bis zur Konversion. Andererseits wird Content über diverse Kanäle gespielt. Also lange Zeiträume, die über verschiedene Kanäle betrachtet werden müssen. Das freud jeden Analysten. Bin gespannt, welche Ansätze Dave Sottimano und Simo Ahava präsentieren werden!

Mobile SEO mit Apps und Deep App Linking

Grade im Bereich des mobile SEO ist App Indexing und Deep Linking ein mehr als spannendes Feld. Stehen doch viele erst am Anfang. Zu oft werden Apps und Website getrennt betrachtet und keine gemeinsamen Strategien entwickelt. Und die technischen Fallstricke sind mannigfaltig, aber oft das Einfallstor für eine erste Zusammenarbeit der App-Verantwortlichen mit den SEOs. Ich bin gespannt, welche Erfahrungen die Referenten Cindy Krum, Emily Grossman und Mariya Moeva zu berichten haben.

16:15 – Die Qual geht weiter

Und wieder stehen zwei SMX-Sessions zur Wahl und ich werde mich wohl spontan entscheiden müssen zwischen:

Technische Probleme, die SEOs den schlaf rauben können

Die Meinung, alles Mögliche und Unmögliche schon gesehen zu haben, hält leider immer nur bis zum nächsten Kunden. Umso spannender ist zu hören, was andere Kollegen im Alltag erleben. Die Komplexität im IT-SEO steigt mit den Möglichkeiten, die zukünftig eher steigen werden. Von strukturierten Auszeichnungen über AJAX-Crawling bis zu Geotargeting stehen heute nahezu unerschöpfliche Fehlerquellen zur Verfügung. Und da mir die beiden Referenten Ari Nahmani und Mike King noch unbekannt sind, hoffe ich auf viele neue mögliche Unmöglichkeiten.

Wie aus dem Datenchaos Erkenntnisse generieren

Ein Vortrag, der die Erkenntnisse über Kunden vor Tools und andere Software stellt, klingt erst mal interessant. Wenn die Erkenntnisse jetzt noch handlungsorientiert sind, wäre ich begeistert. Ich bin gespannt, wie Erika Ammermann von adidas das Thema angeht.

17:00 – Extrem Excel Excellence

Wir arbeiten sehr viel mit Excel und den zugehörigen Self Service BI-Komponenten, vor allem hinsichtlich von Auswertungen der GSC-Daten und von Google Analytics per API. Deshalb bin ich immer sehr an neuen Anregungen interessiert. Und da ich weiß, dass die Kollegen von Catbird Seat hier ebenfalls einen guten Job machen, bin ich sehr auf den Vortrag von Martin Kreitmair gespannt.

SMX München 2016 Tag 2

Der zweite Tag der SMX München beginnt direkt wieder mit der Qual der Wahl:

09:00 – Morgens entscheiden zwischen:

Nutzung von kostenfreien Maschine Learning APIs für SEO

Klingt spannend und der Referent Jan-Willem Bobbink hat mich bereits letztes Jahr nachhaltig beeindruckt.

Content Republishing

Anstatt ständig wild neue Inhalte erschaffen, die nur wenige Tage Traffic bringen und dann in den Archiven versinken, sollte man sich um die stetige Verbesserung und Aktualisierung bestehender Inhalte kümmern. Sicher nichts für Nachrichtenseiten, aber für alle anderen Inhalte eine wesentlich bessere Strategie, um wirklich gute Inhalte langfristig zu nutzen. Ein altes Mantra von mir – und bei den Referenten Rand Fishkin und Marcus Tandler gibt es sicher gute und inspirierende Ansätze und Ideen.

10:00 – Was zur Hölle ist Marketing eigentlich heutzutage? – Keynote

Mein altes Problem mit Keynotes. Hingehen oder Networken? Entscheide ich spontan.

11:15 Umstellung der Online Marketing Abteilung auf Agile Teams

Organisationsformen sind immer spannend. Und mit jedem Kunden kommt eine neue hinzu. Gleichzeitig muss die eigene Organisation irgendwie zu allen Organisationsformen der Kunden passen. Und irgendwie kann man immer besser werden. Ich zumindest bin auf die Anregungen der Referenten Torsten Tromm und Mario Hillmers gespannt.

14:35 Growth Hacking für Marken

Das ist ein Thema, mit dem ich mich bisher eher gelegentlich beschäftigt habe. Anregungen sind also garantiert. Bin demzufolge sehr auf den Vortrag von Marc-Oliver Schmiedl gespannt.

16:00 Noch mehr Qual…

Dieser SMX-Slot bringt einen fast dazu, zu verzweifeln. Ich habe drei spannende Sessions und bin mehr als nur indifferent:

Anatomie des Knowledge Graph

Vorgetragen vom Mister Knowledge Graph himself, Malte Landwehr. Besser kann man das Thema nicht präsentiert bekommen.

Wie sich PR mit Content neu erfindet

Eine gute PR ist der halbe weg zu einer guten Content Strategie. So zumindest meine Meinung dazu. Deshalb bin ich extrem gespannt, wie ein gestandener PRler wie Martijn Burgman das Thema bewertet.

Rechtsfragen bei der Verwendung von Marken in Suchmaschinen

Sehr spannendes Thema und mit Christian Solmecke sicher eloquent vorgetragen.

16:50 Speed Matters – Mobile Speed Matters More

Mit AMP hat Google ein neues Pferd ins Rennen geschickt. Ich bin mir noch nicht sicher, wie ich das Thema sehe. Umso gespannter bin ich auf den Vortrag von Cindy Krum und Dominic Woodman.

Soweit zu meiner Planung.
Ihr könnt gut erkennen, dass diese nicht endgültig ist. Es sind einfach zu viele spannende Session – der Fluch und Segen der SMX. Wie sieht Eure Planung aus?

Und nicht vergessen, mit unserem SMX Rabattcode TAKEVALUESMX könnt Ihr 15% sparen! Also gleich anmelden.

Falls es Fragen oder Anregungen zum Thema gibt, kontaktiert mich per E-Mail: jf@takevalue.de. Ich freue mich über alle Einsendungen.

VN:F [1.9.22_1171]
Ergebnis: 5.0/5 (4. Bewertungen bisher)
SMX München 2017: Mit Rabattcode zur Leitkonferenz 2017, 5.0 out of 5 based on 4 ratings
The following two tabs change content below.

Jens Fauldrath

Geschäftsführender Gesellschafter bei takevalue Consulting
Jens Fauldrath ist Mitgründer und geschäftsführender Gesellschafter der takevalue Consulting GmbH. Er hat von 2001-2005 an der Hochschule Darmstadt Informationswissenschaften studiert. Von 2008-2012 leitete Jens Fauldrath das von ihm aufgebaute Inhouse-SEO Team der Deutschen Telekom AG, P&I in Darmstadt. Außerdem ist er Dozent für Suchmaschinenoptimierung an der Hochschule Darmstadt, Mitglied im Expertenbeirat SEO des BVDW sowie im Fachbeirat der SMX München. Er moderiert den Podcast SEOHouse auf unserer Podcast-Plattform termfrequenz und ist Referent bei diversen Fachveranstaltungen. Für Fragen zu seinem Artikel oder Interviewanfragen können Sie sich direkt an Jens Fauldrath wenden: jf@takevalue.de

Ihre Meinung ist uns wichtig:

*