SEO Analyse – Grundlage für erfolgreiche Optimierung

SEO Analyse Abbildung

 

Um für unsere Kunden werthaltige und konkrete Handlungsempfehlungen entwickeln zu können, starten die meisten SEO-Projekte von takevalue mit einer umfassenden Ist-Analyse. Ziel ist es, die offenen Potenziale für die Optimierung von Sichtbarkeit und Traffic zu identifizieren und daraus konkrete Handlungsempfehlungen und Anforderungen für die weitere Entwicklung der Website abzuleiten und zu beschreiben.

 

 

 

Mögliche Ursachen für mangelnde Performance in Suchmaschinen sind bspw.

  • Mängel bei Umfang, Qualität und Einzigartigkeit der wichtigen Website-Inhalte
  • Fehlende Ausrichtung an populären Suchbegriffen und Suchmustern
  • Sub-optimale Informationsarchitektur und mangelnde interne Verlinkungen
  • Sub-optimale Indexierungssteuerung bzw. Ausnutzung des Crawling-Budgets
  • Technische Probleme und unzureichende Ladezeiten
  • Zu viele Fehlermeldungen in der Google Search Console (z. B. 404)
  • Mangelnde semantische Auszeichnung von Inhalten

 

 

Die SEO Analyse von takevalue umfasst in der Regel vier Hauptbereiche

1. Technisches SEO (IT-SEO)

Unter technischem SEO verstehen wir die Auseinandersetzung damit, ob eine Website im technischen Sinne den Anforderungen von Google entspricht. Natürlich sind es die Inhalte, die am Ende bei Google gut ranken sollen, aber auch die besten Inhalte werden nicht selten von ungünstigen technischen Rahmenbedingungen ausgebremst. Und da gute Inhalte viel Zeit und Geld kosten, macht es Sinn, zunächst das CMS oder Shop-System so zu optimieren, dass es guten Positionen in den Suchmaschinen nicht entgegenwirkt bzw. die Inhalte ihre Wirkung voll entfalten können. Wir haben bei takevalue über die Jahre viel Routine und Erfahrung gesammelt und verfügen über einen umfangreichen Prüfkatalog. Damit lassen sich Fehler schnell identifizieren und effektive Gegenmaßnahmen ableiten.

2. Keyword Recherche

Es ist essentiell zu verstehen, was Ihre Zielgruppe erwartet und wie sie bei der Suche nach Lösungen für ihre Anliegen genau vorgeht. Wie wird von interessierten Personen im Netz nach Produkten oder Dienstleistungen gesucht, die mit Ihren vergleichbar sind? Welche Wettbewerber bedienen diese Nachfrage mit ihren Websites besonders gut? Wie sehen konkrete Best Practices aus? Welche Vorgehensweisen können adaptiert werden? Dieser Teil der Analyse legt die Basis für die thematisch-inhaltliche Aufbereitung Ihrer Website.

3. Informationsarchitektur

Die Informationsarchitektur (kurz IA) kann vereinfacht als Bauplan für eine gut organisierte und durchdachte Website verstanden werden. Das grundlegende Ziel besteht darin, einen übersichtlichen Aufbau der Website zu gewährleisten, der es dem Nutzer möglichst leicht macht, sich auf allen Seitentypen gezielt zu bewegen und die gewünschten Informationen mit nur wenigen Klicks zu erreichen. Eine logische Informationsarchitektur schafft im Idealfall ein positives Nutzererlebnis, hilft gleichzeitig den Suchmaschinen, die Website möglichst effizient zu crawlen und zu indexieren, und verleiht den wichtigen Inhalten maximales Gewicht. Die Informationsarchitektur trägt also ganz entscheidend zur Sichtbarkeit Ihrer Webpräsenz bei Google bei. Aus diesem Grund gehört sie im Rahmen der SEO Analyse auch zu den zentralen Themen, die wir prüfen. Zunächst werden der IST-Zustand nachvollzogen und die offenen Potentiale identifiziert. Danach erstellen wir ein Zielbild der Informationsarchitektur, welches als Grundlage für die Weiterentwicklung oder Neukonzeption Ihrer Website verwendet werden kann.

4. Content Audit

Das Content-Audit (Inhaltsanalyse) dient als eine Art Bestandsaufnahme aller Inhalte Ihrer Website. Im Rahmen des Audits wird anhand der zuvor durchgeführten Keyword-Recherchen und dem IA-Zielbild sichtbar, welche Inhalte fehlen. Im Rahmen des Content-Audits prüften wir u.a. folgende Aspekte:

  • Erfüllung der inhaltlichen Anforderungen, die sich aus Nachfrage-Analyse und Keyword-Recherche ergeben.
  • Detailbeschaffenheit der Beiträge, Produkttexte und weiteren Inhalte auf Ihrer Website, also Gliederung und Auszeichnung von Inhalten, Einzigartigkeit der Inhalte, Verwendung von Synonymen, Textlänge, Titles, Meta-Descriptions, Nutzung von Verlinkungspotentialen und anderes mehr.
  • Ideen, wie Inhalte unter alternativen Zugängen und Blickwinkeln abgebildet werden können, um mehr Personen und Suchende dafür zu interessieren. Dabei geht es häufig um die Anforderungen und Bedürfnisse von Teilzielgruppen, die wir für Sie herausarbeiten und beschreiben.

Unser Content Audit zielt auf die Erhöhung der Effektivität Ihrer Web-Inhalte. Es schafft Grundlagen und Bewertungsmaßstäbe für die Erarbeitung weiterer Inhalte durch Ihre Redaktion oder Content-Dienstleister.

SEO Tools – fundierte Auswertung Ihrer Website-Daten

Für die Analyse Ihrer Website verwendet takevalue nur die besten SEO-Tools. Wir verwenden häufig Google Analytics (oder Äquivalent), Google Search Console, Screaming Frog, Sistrix, Ryte und Searchmetrics, um belastbare Erkenntnisse zum Nutzungs- und Suchverhalten Ihrer Kunden zu gewinnen und Potentiale zu bewerten.

 

Ermitteln Sie Ihre Potentiale mit einer SEO Analyse von takevalue

In einem unverbindlichen Beratungsgespräch können wir Ihre Zielsetzungen diskutieren und Ihnen aufzeigen, wie das Vorgehen für die individuelle SEO Analyse Ihrer Internetpräsenz aussehen könnte. Zögern Sie nicht und sprechen Sie mit unseren Experten: Senden Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an +49 (0) 61 51. 78 67 90.

Wollen Sie mehr über die
Leistungen von takevalue erfahren?

Vereinbaren Sie einen Rückruf zum Thema Online Marketing.

Michael Buschmann
Tel: +49 (0) 61 51 78679-0
info@takevalue.de

weitere leistungen im Bereich Online Marketing
weitere leistungen
weitere Themen