Accelerated Mobile Pages – Mobile Websites mit AMP beschleunigen

 

AMP Abbildung Die Seitenladezeit wirkt sich in verschiedenen Bereichen auf eine Website aus. Schnelle Seiten bieten deutliche Vorteile in Bezug auf Usability, Crawlability und das Ranking; umgekehrt beeinflusst eine langsame Seite diese Bereiche negativ. Vor allem bei den inzwischen besonders wichtigen mobilen Zugriffen sind schnelle mobile Websites unabdingbar. Mit Hilfe des von Google unterstützten AMP-Frameworks (Open SourSeite ansehence) lässt sich die Ladegeschwindigkeit einer mobilen Website durch einen stark reduzierten Quellcode und die Bereitstellung der Inhalte als Cache auf einem Proxyserver deutlich erhöhen. AMP-Seiten sind auf mobilen Endgeräten innerhalb von Millisekunden verfügbar.

 

 

News-Publisher, Blogger und Videoplattformen können von AMP besonders profitieren

Sofern vorhanden, spielt Google im mobilen Internet bevorzugt die AMP-Varianten von Websites aus. Das gilt sowohl für die organische Suche wie auch für Google News. Accelerated Mobile Pages werden im Nachrichtenangebot favorisiert und entsprechend hervorgehoben. Mittlerweile wendet Google dieses Vorgehen auch bei der Ausspielung von Ergebnissen in der Bildersuche an.

 

 

Ihre Vorteile mit AMP

  • Maximale Reduktion der Ladezeit im mobilen Internet.
  • Ladezeitverkürzung wirkt sich positiv auf Google Ranking, User Experience und Conversion aus.
  • In der organischen Suche von Google werden AMP-News-Seiten als Top-Stories prominent in einer Karussell-Ansicht angezeigt und zusätzlich mit einem Blitz-Symbol gekennzeichnet, das wie ein Eye-Catcher wirkt.

 

Umsetzung von AMP ist anspruchsvoll und erfordert professionelles Know-how

  • Für manche CMS gibt es zwar Plug-Ins, diese alleine garantieren aber nicht, dass Ihre AMP-Seite den Google-Vorgaben entspricht – vor allem, wenn zusätzlicher Code erforderlich ist, der unter Umständen Schwierigkeiten bei der Verifikation verursacht.
  • AMP-Seiten müssen laut Google-Anforderungen möglichst fehlerfrei umgesetzt werden.
  • Einige Inhalte Ihrer Originalseite entfallen bzw. werden nicht abgebildet, zum Beispiel Formulare.
  • Animationseffekte (z. B. animierte Übergänge) lassen sich nicht darstellen.
  • Ein Tracking per Pixel von Drittanbietern ist nur mit Einschränkungen möglich (jedoch nehmen zunehmend von Google akzeptierte Werbenetzwerke am AMP-Projekt teil).
  • Gelangen Nutzer von Suchmaschinen auf Ihre AMP-Seite, befinden sie sich nicht direkt auf Ihrer Website. Nur wenn gut sichtbare und klickattraktive interne Links von den AMP-Seiten auf Ihre Website gesetzt sind, navigieren Ihre Kunden weiter auf Ihre Website.

 

Mit dem Google AMP Framework und Unterstützung von takevalue zum Erfolg

  • Begleitung Ihrer AMP-Umsetzung: Prüfung Ihrer AMP-Seiten auf Implementierungsfehler und Vorgaben zur Fehlerbehebung, da fehlerhafte Accelerated Mobile Pages von Google unter Umständen nicht als AMP akzeptiert werden.
  • Unterstützung bei der optimalen Auszeichnung von Accelerated Mobile Pages mit Schema.org-Markup: AMP-Artikel mit den passenden Markup-Eigenschaften können beispielsweise in einem News-Karussell innerhalb der Google-Suche angezeigt werden.
  • Prüfung der richtigen Referenzierung aller AMP-Seiten und der Nicht-AMP-Varianten im Quellcode: Suchmaschinen sollen die AMP-Varianten den entsprechenden Original-URLs zuordnen können und Duplicate Content vermieden werden.
  • Template-Prüfung von AMP-Seiten: Auszeichnung von Überschriften und auch die interne Verlinkung von AMP-Seiten auf weitere Inhalte Ihrer eigenen Website, damit Nutzer direkt auf Ihre Website weiternavigieren können.

 

Realisieren Sie maximale PageSpeed im Mobilen Internet

Wenn Sie Fragen zum Einsatz von AMP haben oder Ihre bereits umgesetzten AMP-Maßnahmen extern überprüfen lassen möchten, helfen Ihnen unsere Experten weiter.  Schaffen Sie mit takevalue Mehrwert für Ihre mobile Website und senden Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an +49 (0) 61 51. 78 67 90.

Wollen Sie mehr über die
Leistungen von takevalue erfahren?

Vereinbaren Sie einen Rückruf zum Thema Online Marketing.

Michael Buschmann
Tel: +49 (0) 61 51 78679-0
info@takevalue.de

weitere leistungen im Bereich Online Marketing
weitere leistungen
weitere Themen