Reporting und Monitoring – Messung und Kontrolle Ihrer Website-Daten

takevalue entwickelt für jedes Kundenprojekt ein eigenständiges Reporting, welches fortlaufend alle wichtigen SEO-Kennzahlen und deren Entwicklung aufzeigt. So lassen sich Auswirkungen von durchgeführten Optimierungsmaßnahmen beurteilen und weitere Maßnahmen ableiten.

Mit jeder SEO-Betreuung einer Website sollte ein umfassendes Messkonzept einhergehen. Eine kontinuierliche Überwachung der Kennzahlen ist eine wesentliche Grundlage für eine erfolgreiche Suchmaschinenoptimierung. Ein professionell aufgesetztes Reporting sorgt dafür, dass Sie die richtigen Kennzahlen im Blick behalten und ermöglicht Ihnen schnelle und angemessene Reaktion auf plötzliche Veränderungen.

Wir unterstützen Sie gerne bei der Einrichtung von Google Analytics und der Google Search Console (GSC). Darüber hinaus beraten wir Sie auch hinsichtlich der Auswahl der KPIs, der Gestaltung eines aussagekräftigen Reportings, sowie der Verwendung zusätzlicher Tools für Ihre SEO-Aktivitäten.
Wir machen für Sie sichtbar, welche Bereiche Ihrer Webseite, den bestmöglichen Beitrag für Ihr Business leisten und wo Sie gezielt nachsteuern sollten, um mehr Verkehr zu erhalten.

Folgende Leistungen bieten wir für Ihr Reporting an

  • Setup und Konzeption Ihres individuellen SEO KPI-Reportings
  • Zusammenführung von Daten aus der Google Search Console, Google Analytics (oder alternativen Produkten für die Webanalyse) und Ihrem Adwords Account
  • Einbeziehung von weiteren Online Marketing Channels und Daten (bspw. Affiliate Marketing)
  • direkte Gegenüberstellung von SEA/ SEO
  • auf die internen Stakeholder zugeschnittener Detailgrad (Management, IT, PR, Product-Owner etc.)
  • Hervorhebung wichtiger IT SEO-Fehler (Duplicate Content, Anstieg 404, Ladezeiten etc.)
  • Erstellung des Reportings erfolgt monatlich, zweiwöchentlich oder wöchentlich
  • Kommentierung durch takevalue (optional)

Monitoring – erkennen Sie Handlungsbedarfe frühzeitig!

Wir empfehlen zusätzlich zum regelmäßigen Reporting die Einrichtung eines KPI-Monitorings. Anhand ausgesuchter Kennzahlen, wie beispielweise der Erreichbarkeit Ihrer Website, Anzahl sog. 404-Fehler, übermäßiger Rückgang des Traffics einzelner Kategorien oder Bereiche, negative Entwicklung der Seitenladezeit u.a. erhalten Sie frühzeitig wertvolle Hinweise zu negativen Entwicklungen, welche zu Rankingeinbußen führen können, sofern sie nicht rechtzeitig erkannt werden. Gerne beraten wir Sie hinsichtlich der individuellen Einrichtung eines Monitorings für Ihre Website.

Lassen Sie sich von unserem kompetenten Team beraten!