Was ist die Hauptnavigation?

Die Hauptnavigation gehört zu den wichtigsten Elementen einer Website im Kontext der Informationsarchitektur. Da Nutzer heute oftmals nicht mehr über die Startseite in das Web-Angebot einsteigen, sondern über Suchmaschinen tief in das Web-Angebot hineingelangen, ist es von großer Bedeutung, dass Nutzer sich zu jeder Zeit innerhalb der Webseite zurechtfinden können. Neben Elementen wie dem Breadcrumb spielt die Hauptnavigation in diesem Kontext eine zentrale Rolle. Die Hauptnavigation wird auch als globale Navigation bezeichnet, da sie von allen Seiten des Web-Angebots aus immer erreichbar ist. Es spielt also keine Rolle, wie tief sich der Nutzer im Web-Angebot befindet. Die Hauptnavigation ist konstant vorhanden und entsprechend auch zu jeder Zeit für den Nutzer zur Navigation erreichbar.

Jeder Menüpunkt der Hauptnavigation führt dabei idealtypisch zu einem (Haupt-)Bereich, der sich inhaltlich von den anderen Bereichen der Website unterscheidet. Nachfolgend ist zur besseren Veranschaulichung die Hauptnavigation von stern.de illustriert.

 

Beispiel Hauptnavigation stern.de

Abbildung: Hauptnavigation auf stern.de

 

Innerhalb der Hauptnavigation von stern.de werden beispielsweise die verschiedenen Ressorts des Portals verlinkt. Zudem werden eigenständige Bereiche wie „Genuss“ oder „Auto“ dargestellt. Die verschiedenen Menüpunkte sind dabei deutlich beschriftet und die Navigation ist gut wahrnehmbar. Die Hauptnavigation ist klar strukturiert und für Benutzer der Seite somit leicht zu verstehen bzw. zugänglich

 

Wissenswertes rund um die Hauptnavigation

  • Die Hauptnavigation wird von Nutzern für gewöhnlich am Anfang der Website oder am Bildschirmrand erwartet.
  • Die Hauptnavigation ist permanent sichtbar und an der gleichen Stelle platziert.
  • Inhaltliche Überlappungen sind innerhalb der Hauptnavigation unbedingt zu vermeiden.
  • Die klassische Hauptnavigation enthält zu Beginn meistens einen Link zur Startseite.
  • Die Hauptnavigation kann eine sog. Flyout-Navigation beinhalten. Die Hauptpunkte haben dann weitere Unterpunkte, die bspw. bei einem Mouseover über den Hauptnavigationspunkt, sichtbar werden.