Was ist Mailchimp?

Mailchimp ist ein E-Mail Marketing-Service, welcher zum Versenden und Verwalten von Newslettern dient. Der SaaS-Dienst bietet eine Komplettlösung für das E-Mail Marketing von Unternehmen, Vereinen und Websitebetreibern. Eine leicht zu bedienende Benutzeroberfläche, ein integriertes Analysetool sowie die Verknüpfung mit Social Networks zeichnen Mailchimp aus. Die Erstellung und der Versand von Newslettern sind online und per App möglich.

 

Folgende Funktionen sind dabei nützlich:

  • Unkomplizierter Import von Newsletter-Abonnenten von verschiedenen Formaten
  • Einstellbarer, automatischer Newsletterversand
  • Assistent für An- und Abmeldungen
  • Personalisierte Newsletter-Templates
  • Archivierung versandter Kampagnen
  • Vielfältige statistische Analysemethoden

Für Starter gibt es eine kostenlose Variante des Service, die bis zu 2.000 Abonnenten und 10.000 monatliche E-Mails erlaubt. Bei dieser Version sind die Funktionen teilweise begrenzt. Wird eine größere Reichweite oder eine erweiterte Funktionalität benötigt, gibt es drei weitere Kostenstufen, von denen gewählt werden kann.

 

Für wen kommt Mailchimp in Frage?

Für einen einfachen Start ins E-Mail-Marketing ist Mailchimp eine gute Lösung. Es ist ein umfangreiches, leistungsfähiges Programm, welches dank nicht notwendiger Installation unmittelbar genutzt und einfach eingerichtet werden. Funktionen wie A/B-Testing und vielfältige Analysemöglichkeiten können zudem direkte Einblicke für die Optimierung geben.
Soll das E-Mail-Marketing auf dem eigenen Webserver abgebildet oder mehreren Nutzern beschränkter Zugriff auf das Programm gewährt werden, ist Mailchimp jedoch nicht die richtige Lösung. Außerdem sollte bei der Auswahl der passenden Software beachtet werden, dass die Benutzeroberfläche von Mailchimp lediglich in Englisch verfügbar ist.