Was ist ein Lead?

Ein Lead ist die Erfüllung eines zuvor definierten Ziels. Im Marketing/Vertrieb wird ein Lead als die Kontaktaufnahme eines potentiellen Interessenten beschrieben.
Dabei wird zwischen qualifizierten Leads (die Anfrage des Interessenten wurde bereits geprüft und für relevant befunden) und unqualifizierten Leads (es fand noch keine Relevanzbewertung der Interessentenanfrage statt) unterschieden. Eine qualitativ hohe Leadgenerierung ist eine fundamentale Aufgabe für die Neukundengewinnung. Qualifizierten und Unqualifizierten Leads wird dabei eine unterschiedliche Gewichtung beigemessen.

 

Der Lead als Kennzahl

Ein Lead kann also – je nach Geschäftsmodell – durch ein ausgefülltes Kontaktformular entstehen, oder aber auch ein Newsletter-Abonnement sein. Leads eignen sich insbesondere für die Online-Vermarktung beratungsintensiver Güter als Kenngröße. Produkte, die sich inhaltlich komplex darstellen, werden von Kunden nur selten ohne eingehende Beratung über das Internet bestellt. Durch die Vorselektion der Interessentenanfragen wird das individuelle Beratungsbedürfnis jedes Interessenten bestmöglich gesteuert.