Owned Media Definition

Owned Media (dt. eigene Medien) umfasst im Online-Marketing alle unternehmenseigenen Kommunikationskanäle im Web. Das können beispielsweise die Unternehmenswebsite, Newsletter, ein Blog oder Fanpages im Social Media sein. Über diese Kanäle kann ein Unternehmen verglichen mit Paid Media kostengünstig seine Werbebotschaften verbreiten. Dabei behält das Unternehmen die volle Kontrolle über die kommunizierten Themen.

Owned Media lässt sich in den meisten Fällen auch dem Content Marketing zuordnen, da die Zielgruppe über die eigenen Kanäle oft mit informierenden, beratenden und unterhaltenden Inhalten angesprochen wird.

 

Inhalte und Nutzen von Owned Media

Die Inhalte von von Owned Media reichen von rein werblichen bis hin zu weitgehend redaktionellen Themen. Meist handelt es sich dabei um Mischformen, die für die Zielgruppe relevante Informationen darstellen und gleichzeitig ein gutes Licht auf das Unternehmen werfen. Es sollte darauf geachtet werden, dass die Inhalte nicht zu werblich gestaltet werden, da sonst das Risiko besteht, dass User diese als unglaubwürdig einstufen. Werden Owned Media-Kanäle professionell geführt, können dadurch langfristige Kundenbeziehungen aufgebaut werden.

Eine effektive Nutzung von Owned Media und die Ergänzung durch Paid Media kann letztendlich positives Earned Media nach sich ziehen.