Was ist ein SEA Audit?

Google AdWords
SEA-Maßnahmen sind bereits ein fester Bestandteil Ihres Online-Marketings? Dann wird es Zeit, Ihre Maßnahmen zu prüfen, um künftig noch besser zu werden. Ein SEA Audit ist eine Analyse des Ist-Zustandes eines Kontos, beispielsweise bei Google Ads. Ziel ist es den aktuellen Stand zu erfassen und Potenziale zu identifizieren sowie konkrete Handlungs­empfehlungen abzuleiten.

Mit einem SEA-Audit analysieren wir Ihre bisherigen Maßnahmen und prüfen, ob:

  • Sie Ihr Werbebudget sinnvoll einsetzen und relevante Klicks generieren
  • Ihre Kampagnen und Anzeigen auf Ihre individuellen Ziele abgestimmt sind und wie diese noch besser erreicht werden können
  • Sie mit Ihren Anzeigen Ihre relevanten Zielgruppen erreichen
  • Ihr Google-Ads-Konto richtig konfiguriert und eingerichtet ist und ob Sie alle relevanten Funktionen nutzen
Wir sehen uns Ihren gesamten Account auf allen Ebenen an und zeigen Ihren Optimierungspotenziale. So erkennen wir Ihre Kostentreiber, Möglichkeiten zur Skalierung und Optionen, um Ihr Budget effizienter einzusetzen und Ihre Ziele besser zu erreichen.
Nutzen Sie Ihre AdWords-Kampagnen optimal? Lassen Sie uns gemeinsam einen AdWords-Audit durchführen und Ihre Potenziale aufdecken.

Warum sollten Sie ein SEA Audit durchführen?

Die Funktionen von Google werden immer umfänglicher und die Betreuung und Pflege Ihres AdWords-Kontos wird damit immer komplexer. Oft fehlt es im Tagesgeschäft an der Zeit, sich mit allen neuen Funktionen und Änderungen auseinanderzusetzen.
Mit einem SEA-Audit prüfen wir Ihren Account und Ihre Maßnahmen und zeigen Ihnen auf, wie Sie Ihr Budget effizienter einsetzen können. Wir hinterfragen bestehende Einstellungen und Ziel­setzungen, um sicherzustellen, dass die Bewerbung auf die aktuellen Unternehmensziele im besten Maße einzahlt. Dabei können beispielsweise Kampagnen, die im Laufe der Zeit immer größer gewachsen sind, oder veraltete Marketing-Claims identifiziert und angepasst werden. Danach ist Ihr SEA Konto, z.B. bei Google Ads auf einem gepflegten und aktuellen Stand.

Warum sollten Sie ein SEA Audit durchführen?

  • Account-Setup: Wir prüfen grundlegende Einstellungen im Konto – Conversion Tracking, Auto-Tagging, Account­verknüpfungen, Regeln und Skripte auf Vorhandensein und korrekte Einstellungen
  • Kampagnen- und Anzeigengruppenstruktur: Sind alle Kampagnen und Anzeigengruppen sinnvoll aufgesetzt? Sind entsprechende Einstellungen wie das Standorttargeting der Zielsetzung eingerichtet? Welche Umstrukturierungen sind für Sie sinnvoll?
  • Wie effizient sind Ihre Budgets verteilt und wo können Sie noch besser werden?
  • Keywords: Nicht nur die Auswahl der Keywords, sondern auch deren Matchtypes, Qualitäts­faktoren und Einbuchung in die korrekten Anzeigen­gruppen sind erfolgsentscheidend bei Google Ads
  • Anzeigentexte: Der Anzeigentext kann den ersten Kontakt zum potenziellen Kunden darstellen und ist deswegen ein wichtiger Erfolgsfaktor. Wir prüfen Ihre Anzeigentexte auf die richtige Zielgruppen­ansprache und nennen Ihnen Möglichkeiten zur Optimierung.
  • Landing Pages: Ohne eine gute Landing Page gibt es keine Conversion. Wir prüfen daher Ihre Seite auf Ladezeit und Conversion-Elemente wie beispielsweise Vertrauens-schaffende Siegel, eine ansprechende User Experience und eine optimierte User Journey
  • AI Readiness: wünschen Sie sich auch einen Mitarbeiter, der niemals Pause macht, Unmengen von Daten verarbeiten kann und das Verhalten Ihrer Zielgruppe sehr gut kennt? Wir auch! Deswegen setzen wir bei unseren Google Ads Audits darauf, die immer performanter werdenden KI-Lösungen von Google zu nutzen – perfekte Anzeigentexte, automatisch eingebuchte Keywords und ein optimiertes CPC Gebot sind die Folge.

Ihr Google Ads Audit mit takevalue

Wir nutzen für unsere Account-Audits eine systematische Vorgehensweise. Diese ermöglicht es uns eine umfängliche und schnelle Analyse der Potenziale Ihres Google Ads Accounts durchzuführen. Wir analysieren somit die optimale Strategie für Ihren Google Ads Account. Als Ergebnis erhalten Sie eine genaue Vorgehensweise in Form einer Checkliste, um Ihren Account künftig optimal zu nutzen.
*Seit 2018 wurden Google AdWords in Google Ads umbenannt. Der Begriff AdWords ist jedoch noch sehr präsent und bekannt, daher verwenden wir ihn noch innerhalb unserer Texte.

Weitere themenrelevante Leistungen von takevalue

UNSERE REFERENZEN
Erfahren Sie mehr über Themen des Online Marketings

Im takevalue Wissensbereich können Sie sich über aktuelle Themen in unserem Blog informieren oder Begrifflichkeiten des Online Marketings in unserem Glossar nachschlagen. 

jetzt ein unverbindliches Angebot einholen

jetzt ein unverbindliches Angebot einholen 

Michael Buschmann
Geschäftsführer