Was ist die Meta-Description?

Die Meta-Description ist ein kurzer Beschreibungstext, der den Inhalt einer Webseite für den Nutzer zusammenfasst. Er wird im Head-Bereich einer Webseite platziert und sollte nicht länger als 160 Zeichen sein.

Die Beschreibung hat einen direkten Einfluss auf die Klickattraktivität eines Suchergebnisses, denn sie wird von Google sehr oft als Vorschautext für die Suchtreffer verwendet (unterhalb des als Überschrift benutzten Title).

 

Welche Informationen umfasst die Description?

Der Inhalt der Beschreibung sollte dem Nutzer relevante Informationen zum Inhalt der Webseite geben und ihn zugleich zum Klick auf das Suchergebnis animieren. Für die Steigerung der Klickattraktivität kann das AIDA-Prinzip angewendet werden, dass folgende Punkte umfasst:

  • Attention: Die Aufmerksamkeit der Suchenden binden.
  • Interest: Das (Kauf)-Interesse des Suchenden ansprechen.
  • Desire: Das (Kauf)-Verlangen im Kunden wecken.
  • Action: Den Kunden mit einer Call-to-action-Anweisung zum Klick animieren.

 

Angabe der Description im Quellcode

Die Meta-Description wird im Head-Bereich des Quellcodes platziert und vom Meta-Tag „description“ eingeleitet.

<head>
<meta name="description" content=" Online Marketing Beratung ✓ SEO ✓ SEA & Performance ✓ Data & Analytics ✓ SEO Strategie & Betreuung ✓ Consulting ✓"/>
</head>

Und so sieht es dann auf der Google Ergebnisseite aus:

Beispiel Meta-Description
Abbildung: Meta-Description von Google auf der Suchergebnisseite genutzt

Die richtige Nutzung der Meta Description und anderer relevanter Meta Tags ist in jedem Fall Teil unserer technischen SEO Analyse, denn sie gehören zu den Grundvoraussetzungen einer erfolgreichen Website.