Jens Fauldrath 1 Kommentare

SEO ist für viele Start-ups erst mal ein Kanal, um Traffic zu generieren und hat somit seinen Platz im Online Marketing Mix. Oft wird dabei übersehen, dass mithilfe einer Nachfrageanalyse schon in der Konzeptionsphase Aussagen zum Marktvolumen und der Nutzermotivation möglich sind.


Ziel ist es suchbasiertes Marketing frühzeitig in die Konzeption zu integrieren und Start-ups schon zu Beginn optimal zu unterstützen und im Markt zu etablieren.  SEO oder besser suchbasiertes Marketing kann deshalb schon bei der Konzeption des Produkts sowie der Bewertung der Geschäftsidee wichtige Informationen liefern.

 

 

Rating: 5.0. Aus 5 Bewertungen.
Bitte warten...
Der Autor dieses Artikels hat das Unternehmen verlassen. Bei Fragen zum Artikel wenden Sie sich bitte an info@takevalue.de!
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  1. 18.12.2013

    Gutes und sehr informatives Interview. Gerade bei Start-Ups ist SEO oftmals sehr schwierig, da man mit viel Kreativität kleine Budgets ausgleichen muss. Es fehlt oftmals das Geld für wirklich nachhaltige Arbeit. Im Sinne nachhaltiger Arbeit sollte man den Kunden immer realistische Zielvorgaben nennen.

Weitere Beiträge