takevalue 0 Kommentare

Transaktionale contra informationale Keywords? – Das Interview

 

Jens Fauldrath führte jüngst ein spannendes Interview mit dem Gründer des FWP Shops, Sebastian Feindt. Dabei ging er in gewohnter Manier mit großer Sorgfalt auf die Fragen ein.
Transaktionsorientierte Suchanfragen müssen demnach stets von Fall zu Fall neu betrachtet werden. Schließlich steht die Suchmotivation der Kunden im Verhältnis zu ihren Bedürfnissen und dem Wissen über das Gesuchte.

„Prüfen Sie vor allem in den Google Webmaster Tools Ihre CTR. Nutzer suchen in den ersten 10 Treffern immer die URL, die ihnen hilft. Wenn sie kaufen wollen, werden sie einen Shop oder Preisvergleich suchen. Wenn Sie die erste transaktionale Seite in der SERP sind [Anm. d. V.], werden Sie – auch wenn Sie nicht auf Position 1 stehen – den Großteil der transaktionalen Klicks bekommen.“

Sebastian stellte Jens Fragen wie diese (ein Auszug):

  • Klicken Nutzer mit einer informationsorientierten Suchanfrage eher auf AdWords und schließen mit einer transaktionsorientierten Suchanfrage ab?
  • Welche Rückschlüsse und Erkenntnisse sollte ein Shopbetreiber daraus für die eigene Suchmaschinenoptimierung und auch Adwords ziehen?
  • Wie können Online-Shops von informativen Keywords profitieren? Wie würdest Du diese Keywords im Shop integrieren? Reicht ein typischer SEO-Text in den Kategorien im Footer und hast Du Beispiele, wie man es besser lösen könnte?
  • Für welche Suchanfragen lohnt sich die Optimierung des Online-Shops am meisten und warum?
  • Gibt es große Unterschiede zwischen B2C und B2B bzw. zwischen AdWords und den normalen Suchergebnissen?

Lesen Sie das komplette Interview!

Wenn Sie weitere Fragen haben oder mehr Informationen benötigen, nehmen Sie direkt Kontakt mit uns auf: info@takevalue.de

(Bildquelle: Stock Foto 52131652 by Vladgrin www.bigstockphoto.com)

 

 

Rating: 5.0. Aus 4 Bewertungen.
Bitte warten...
Als Online Marketing Unternehmensberatung unterstützen wir Sie bei der Schaffung idealer Rahmenbedingungen für ein erfolgreiches Online Marketing. Weitere Informationen zu unseren Leistungen erhalten Sie auf www.takevalue.de
Kontaktieren Sie uns unter info@takevalue.de oder rufen Sie uns an unter +49 (0)6151 / 78 67 90.

Verpassen Sie keine Neuigkeiten von takevalue Consulting GmbH
XING / Google+ / LinkedIn / Facebook / Instagram / Twitter
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Beiträge