Was ist die Click-Through-Rate?

Die Click-Through Rate (CTR), auch Klickrate, ist eine Kennzahl im Online-Marketing. Sie beschreibt das Verhältnis der Klicks auf ein Werbemittel zu den Ad Impressions.

 

Berechnung der CTR

Die Click-Through-Rate ist der Anteil der Impressions, bei denen es zu einem Klick kommt. Dementsprechend wird die Kennzahl berechnet:

Anzahl Klicks / Anzahl Ad Impressions = CTR

Wird eine Anzeige also an 1000-mal ausgespielt und dabei von 30 Usern angeklickt, beträgt die CTR 3%.

 

Was sagt die CTR aus?

Die CTR ist für die Zielformulierung einer Kampagne eher ungeeignet. Dies liegt darin begründet, dass eine hohe Klickrate nicht unbedingt mit einem höheren Umsatz einhergeht. So sollte ebenfalls die Conversion Rate und der Wert der Conversions betrachtet werden, um Rückschlüsse auf die Effektivität der Anzeige ziehen zu können. Hierfür wird im Online-Marketing üblicherweise der Return on Advertising Spend (ROAS) bzw. der Return on Investment (ROI) analysiert. Nichtsdestotrotz kann die CTR Aufschluss darüber geben, ob das Targeting richtig gewählt ist oder die Anzeige ansprechend gestaltet ist.