Tobias Stiedl

Tobias Stiedl

Der Autor dieses Artikels hat das Unternehmen verlassen. Bei Fragen zum Artikel wenden Sie sich bitte an [email protected]!
Mrz 29, 2018
SEA & Sprachsuche – Worauf sollte geachtet werden?   In unserer Artikelserie zum Thema „Voice Search“ widmen wir uns regelmäßig verschiedenen Aspekten der sprachgesteuerten Suche. In diesem Beitrag erfahren Sie, welche Möglichkeiten es gibt, die bezahlte Suche (Google Adwords) auch bei sprachgesteuerten Suchanfragen für sich zu nutzen. Was unterscheidet bezahlte von organischen Suchergebnissen? Neben den organischen Suchergebnissen werden in Google & Co. auch oftmals bezahlte Suchergebnisse eingeblendet, die zuvor über das Google Adwords Programm anhand bestimmter Keywords gebucht wurden. Unternehmen oder Privatpersonen zahlen dabei für die Darstellung ihrer Anzeige einen bestimmten Klickpreis an die Suchmaschinenbetreiber, in der Regel an
Feb 23, 2018
Voice Search im Online Marketing: Wie bereite ich mich richtig vor? In den ersten Teilen unserer Voice Search Reihe haben wir uns mit der Funktionsweise von Voice Search, der Nutzung von Conversational Systems und dem Einsatz digitaler Assistenten wie Google Home, Amazon Echo, Siri, Microsoft Cortana und Viv beschäftigt. In diesem Teil möchten wir den Einsatz von Voice Search im Online Marketing genauer betrachten und welchen Einfluss Voice Search auf die Suchmaschinenoptimierung hat. Der schnelle und stetige Wandel im Online Marketing stellt Konzerne und Webseitenbetreiber immer wieder vor neue Herausforderungen. So müssen neben den grundsätzlichen Optimierungen und Anpassungen stets
Dez 1, 2017
Digital Assistant: Smarte Helfer dank Sprachsuche In den ersten beiden Teilen unserer Voice Search Reihe haben wir Euch das Prinzip von Voice Search und den Wandel von grafischen zu sprachbasierten Nutzeroberflächen erklärt. Nun schauen wir uns einige Systeme und Digitale Assistenten genauer an, die perfekt für die sprachbasierte Suche geeignet sind. Digitale Assistenten sollen dem Nutzer helfen Aufgaben im Leben einfacher, schneller und effizienter zu erledigen. Sie sind in Smartphones, smarten Lautsprechern, Wearables, Smart-Home Geräte oder im Automobil integriert, können über die Sprache aktiviert werden und führen anschließend Interaktionen aus, steuern andere Geräte oder beantworten einfache Fragen.   Digitale
Dez 1, 2017
Digitale Assistenten: Google Home & Google Assistant   In einem Interview aus dem Jahr 2011 erläuterte Matías Duarte, Interfacedesigner und Vizepräsident Design bei Google erstmals, dass Google an einer Alternative zu Apples Siri arbeite, welche es den Nutzern ermöglicht, direkt mit dem Gerät über die eigene Sprache in Kontakt zu treten. Die neue Entwicklung erhielt den Codenamen „Majel“, welcher auch gleichermaßen der Vorname der damaligen Sprecherin des Bordcomputers aus Raumschiff Enterprise war. In dessen Analogie sollte mit „Majel“, ein User Interface geschaffen werden, dass gleichermaßen über Sprache, Berührung und Interaktion gesteuert werden kann und somit eine neue Art der
Dez 1, 2017
Digitale Assistenten: Amazon Echo & Amazon Alexa   Mit dem „Echo“ hat Amazon am 23. Juni 2015 seinen ersten eigenen smarten Lautsprecher in den USA vorgestellt. Der Amazon Echo dient dabei als Schnittstelle zwischen Nutzer und dem Digitalen Assistenten Alexa. Alexa ist eine Software, durch die der Nutzer über die Verwendung von natürlicher Sprache, mit dem Gerät interagieren kann. Um Alexa eine Anweisung zu erteilen oder eine Frage zu stellen, muss das Gerät zuvor aktiviert werden. Die Aktivierung wird über das Mikrofon von Alexa durchgeführt, welches dauerhaft eingeschaltet ist und stets nach dem Aktivierungswort „Alexa“ lauscht. Nachdem Alexa aktiviert